Einrichtung eines Kulturförderfonds beim Ev. Gymnasium Bad Marienberg

Die Stadt Bad Marienberg ist als Mittelzentrum verkehrstechnisch nur untergeordnet an größere Kulturstädte wie Siegen und Koblenz oder gar Frankfurt und Köln angebunden.

Eigene Veranstaltungen der Stadt und Gemeinde finden nur selten statt. Die Hürde, entsprechende kulturelle Veranstaltungen zu besuchen ist damit in der Region bereits infrastrukturell relativ hoch – besonders für Jugendliche und ältere Menschen. Hier möchte das Evangelische Gymnasium als Veranstalter kultureller Veranstaltungen über seinen eigentlichen Bildungsauftrag hinausgehen und die neu geschaffenen räumlichen Möglichkeiten auch außerhalb der Schulzeit sinnvoll und gewinnbringend für die Region nutzen.

Kulturveranstaltungen laden ein zum Dialog der Menschen untereinander und zum Dialog der Gäste mit dem Künstler. Das eigene Selbstverständnis und der Weltbezug können durch Anreize von außen durch die entsprechenden Künstler immer wieder überprüft und geklärt werden. Darüber hinaus hat die Veranstaltungsreihe das Potential, besonders für junge Menschen, attraktiv zu sein und auch kirchenferne Gruppen mit in den Dialog einzubeziehen. Eine weitreichende Wirkung kann durch die Kontinuität der Veranstaltungsreihe mit ungefähr zwei bis drei Kulturveranstaltungen pro Kalenderjahr erreicht werden.

Inhaltlich sind bisher folgende Veranstaltungen geplant:

     

  • Gedächtnistrainer Gregor Staub
  • Kleinkunst/Kabarett mit Christoph Sieber
  • Klavierkabarett mit William Wahl
  • Kleinkunst/Comedy mit Hennes Bender
  • Autorenlesung mit Micha Krämer

Die bisher ins Auge gefassten Programmpunkte zeigen die angestrebte Vielfalt und Bandbreite der Veranstaltungsreihe. Eine erste Pilotveranstaltung mit dem Rezitator Oliver Steller konnte bereits eine sehr hohe Publikumsresonanz erreichen. Wir sind der Meinung, dass wir mit diesem Programm ein attraktiver Anlaufpunkt für eine Vielzahl von Menschen werden, die außerhalb des Kontexts Schule oder Kirche miteinander ins Gespräch kommen und neue Perspektiven aufgezeigt bekommen.

Evang. Gymnasium Bad Marienberg

 
© 2015
Evangelische Schulstiftung in der EKD
Herrenhäuser Straße 12
30419 Hannover
Telefon: 0511 2796-355