Maßnahmen im Integrationsbereich werden von der EKD finanziell gesondert unterstützt.

Mit finanzieller Unterstützung der EKD ist die evangelische Schulstiftung nunmehr in der Lage Integrationsmaßnahmen unter evangelischem Vorzeichen zu fördern. Die erste Fördermaßnahme ist inzwischen mit einer DaZ-Klasse des Evangelischen Schulzentrums Leipzig gestartet.

 

 

Im Rahmen der Sonderförderung der ESS EKD 2017 "Integration im Schulalltag gestalten" konnte die Schulstiftung folgende Modellvorhaben an evangelischen Schulen würdigen und fördern.

Über 30 Kinder aus 13 verschiedenen Ländern

Integration im Schulalltag - Wie das gelingt an der Johannes-Löh-Gesamtschule in Burscheid / NRW

Einbindung in das Schulprofil

Integrationsarbeit am Evang. Gymnasium Nordhorn - Beherrschung der deutschen Sprache als Voraussetzung für eine gelingende Integration.

Flüchtlinge ins Internat

Wohnen und Lernen zusammen mit Schülern im Evangelischen Schulzentrum Michelbach. Eingestreut in die Wohngruppen des Internats nehmen sie am Gemeinschaftsleben teil und verbessern so ständig ihre deutschen Sprachfähigkeiten. Sie...

Neues DaZ-Konzept umgesetzt

Schülerinnen und Schüler werden von Anfnag an in ihrer Stammklasse gefördert am Evang. Montessori Schulhaus Freiburg

SEIL

Schaffung eines interkulturellen Lernorts in der Kollegausbildung an der CVJM-Hochschule in Kassel

Wegbegleiter-Projekt

Die Evang. Fachschule für Altenpflege in Bamberg unterstützt Flüchtlinge und Migranten auf dem Weg zur Ausbildung in der Altenpflege in einem Wegbegleiter-Projekt.
bitte anklicken und herunterladen ....
 
© 2015
Evangelische Schulstiftung in der EKD
Herrenhäuser Straße 12
30419 Hannover
Telefon: 0511 2796-355
 

powered by Typo3 und Zehn5