Henriette Kühne

Henriette Kühne, Jahrgang 1958, verheiratet, zwei Kinder, hat Rechtswissenschaften studiert. Sie begann ihren Dienst im Konsistorium der Evangelischen Kirche in Berlin Brandenburg (Berlin West) und steht seit März 1989 im Dienst der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (ELKB). Dort ist sie seit 2006 stellvertretende Abteilungsleiterin der Abteilung Gesellschaftsbezogene Dienste. Als juristische Referentin ist sie unter anderem verantwortlich für die evangelischen Schulen, die Evangelische Schulstiftung in Bayern, den evangelischen Religionsunterricht sowie die Erwachsenenbildung. Sie hat am Gesamtkonzept Evangelische Schulen sowie dem Schulentwicklungsplan der ELKB maßgeblich mitgearbeitet.

 

zurück zum Stiftungsvorstand


Prämierung Sichtbar Evangelisch

Mit ihrer bundesweiten Ausschreibung „Sichtbar evangelisch“ Wie der Mensch zum Menschen wird, prämiert die Evangelische Schulstiftung in der EKD am 23

Fördergrundsätze Antragsformulare
Downloads Zustiften und Spenden

Qualität sichern

Evangelische Schulen werden in Corona Zeiten mit dem Sonderförderprogramm Qualität sichern von der...

Kat: Ausschreibung
[mehr]
 
© 2015
Evangelische Schulstiftung in der EKD
Herrenhäuser Straße 12
30419 Hannover
Telefon: 0511 2796-355