Evangelische Schulstiftung - Schulneugründungen


Finanzielle Unterstützung gewähren wir nur auf der Grundlage einer längeren Zusammenarbeit. Eine frühzeitige Kontaktaufnahme mit unserer Geschäftstelle ist unabdingbar.

Wir fördern innovative Schulen mit deutlich christlichem Profil im zweiten und dritten Jahr der Wartefrist.

Antragsberechtigt sind nur Schulen, die vor Ort durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Evange-lischen Schulstiftung geprüft wurden. Ebenso muss die Genehmigung der örtlichen Landeskirche vorliegen.

Die Antragstellung besteht aus einem formlosen Anschreiben und der Einreichung weiterer Unterlagen. Ergänzende Informationen sind unseren Förderrichtlinien zu entnehmen.

Der Antrag muss bis spätestens zum 1. April eines jeden Jahres der Geschäftsstelle vorliegen. Anträge sind auf dem Postweg einzureichen.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir beraten Sie gern.

 

Nach oben